Impressum

 

Leitung:

Elisabeth Janousek

ärztlich geprüfte Mentaltrainerin, Burnout Prävention- und Entspannungstrainerin

1180 Wien Thimiggasse 67       0660 / 72 144 14

info@janousek.cc

www.mentalandhealth.com         www.janousek.cc

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldung:

Der Besuch von Veranstaltungen, von den bei Elisabeth Janousek gebuchten Veranstaltungen, setzt Volljährigkeit voraus, sofern in der entsprechenden Ausschreibung zur Ausbildung nichts anderes angegeben ist.Weitere Voraussetzung für die Zulassung von Kindern und Jugendlichen zu unseren Lehrgängen und Workshops ist das Vorliegen vom gesetzlichen Vormund, worin bestätigt wird, dass der Jugendliche die geforderten Voraussetzungen und Gesundheit zur Auführung des gebuchten Workshops entspricht.. Die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen sind der entsprechenden Beschreibung zu entnehmen sowie im Anmeldeformular anzugeben bzw. zu bestätigen.

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist ab der Ausschreibung möglich; wenn eine Veranstaltung oder ein Kurs überbucht ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Jede Anmeldung muss in schriftlicher Form erfolgen. Es sind: Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum an office@janousek.cc  zu senden. Mit der Anmeldung werden die AGB akzeptiert und die Erfüllung der beschriebenen Zulassungsvoraussetzungen bestätigt. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Kursbeginn. Jeder Workshop ist nach Erhalt der Auftragsbestätigung in voller Höhe zu überweisen.

Jede Anmeldung ist für den Teilnehmer verbindlich.

Für korrekte und vollständige Angaben sowie für Bekanntgabe der Änderung der Adresse und Kontaktdaten trägt der Teilnehmer die Verantwortung. Mitteilungen seitens Elisabeth Janousek können dem Teilnehmer an seine in der Anmeldung angegebene Anschrift bzw. bekanntgegebene E-Mailadresse zugesendet werden, solange eine geänderte Anschrift bzw. E-Mailadresse nicht schriftlich dem Institut bekanntgegeben wird. Für alle Kosten und Folgen, die durch Unterlassung der rechtzeitigen Bekanntgabe von geänderten Kontaktdaten entstehen, haftet der/die Teilnehmer/in.

Die Teilnehmerzahl der Lehrgänge und Seminare ist aus Qualitätsgründen beschränkt. Die Reihung der Anmeldungen erfolgt nach Eingangsdatum. Nach Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung über die erfolgreiche Anmeldung. Frau Elisabeth Janousek behält sich das Recht vor, angekündigte Vortragende und Chorleiter durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen des Veranstaltungsprogrammes, der Termine und des Veranstaltungsortes unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen vorzunehmen. Weiters wird das Recht vorbehalten, die Veranstaltung aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Vortragenden bzw.Chorleiters, zu geringe Teilnehmerzahl) abzusagen. Selbstverständlich wird man sich um qualitativen Ersatz bemühen.

Rücktritt/Stornierung: 

Für die Rechtswirksamkeit von Rücktrittserklärungen wird ausdrücklich Schriftform vereinbart.Ein Rücktritt von einer angemeldeten Veranstaltung ist bis 8 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Bei einem Rücktritt von weniger als 8 Wochen aber mehr als 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn ist eine Bearbeitungs- und Rücktrittsgebühr von 50% zu bezahlen. Bei einem Rücktritt von 4 Wochen oder weniger vor Ausbildungsbeginn wird die gesamte Workshop- bzw.Vortragsgebühr fällig, es sei denn, es wird ein geeigneter Ersatzteilnehmer vom Teilnehmer gebracht.

Ein Ausschluss von der Teilnahme bzw. eine Kündigung von Seiten Frau Elisabeth Janousek kann aufgrund mangelnder Eignung oder aufgrund von Verhaltensweisen, welche die Qualität einer Workshopreise- Veranstaltung erheblich beeinträchtigen oder mangels Zahlung der Kursgebühren oder aus sonstigen wichtigen Gründen erfolgen. Jede Art von Werbung seitens der Teilnehmer ist während des kompletten Seminarzeitraumes, Workshops oder Chorveranstaltung verboten und führt zum Ausschluss. 

Leistung, Preise- und Zahlungsmodalitäten:

Die Leistung einer Veranstaltung umfasst neben der Durchführung der Unterrichtseinheiten, auch die Zurverfügungstellung von Skripten bzw. Lehrunterlagen. Nicht enthalten sind insbesondere Fahrt- und Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Die Entrichtung von Bastelmaterial, Fotorahmen und Leinwänden, bzw.den Einkauf für Kochworkshops, werden gesondert geregelt, insbesondere durch die Ausschreibungsunterlagen bzw. durch die Ausschreibung eines Kurses.

Firma Elisabeth Janousek behält sich das Recht vor, angekündigte Vortragende oder Chorleiter, durch andere gleich qualifizierte zu ersetzen und allenfalls notwendige Änderungen des Ausbildungs- oder Veranstaltungsprogramms sowie des Veranstaltungsortes und der Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen vorzunehmen. Änderungen die neu und aufwertend eingebracht werden, sind auf der Homepage laufend ersichtlich.

Firma Elisabeth Janousek übernimmt keine Gewähr für Druck- bzw. Schreibfehler in ihren Publikationen und Internetseiten. Die Preise sind Endpreise in EURO (€). Die Zahlungsbedingungen geltend entsprechend den Angaben der Anmeldeinformationen auf der Homepage.

Für den Fall des Verzuges hat der Teilnehmer Verzugszinsen von 8 % p.A. zu bezahlen. Der Teilnehmer trägt im Falle des Verzuges die Kosten der Eintreibung, der Mahnspesen und die Rechtsanwaltskosten. Die Kosten der Mahnung durch einen Rechtsanwalt aufgrund eines Verzuges sind gemäß RATG (Rechtsanwaltstarifgesetz) nach TP 2 zuzüglich 20 % USt vom Teilnehmer zu bezahlen.

Der Teilnehmer haftet bei auswärtigen Workshops für sich alleine.

Die Mitnahme eines Tieres ist im Seminarraum oder während der Chorveranstaltung nicht gestattet.

Gutscheine für den Gospelworkshop können nur für diesen eingelöst werden und werden bei Nichteinlösung nicht finanziell abgegolten. Gutscheine für die Klangschalen-Tiefenentspannung behalten ihre Gültigkeit 3 Monate ab Ausstellungsdatum. Firma Elisabeth Janousek obliegt die Nichtannahme von Klienten, wenn dies aus gesundheitlichen, ethischen oder moralischen Gründen nicht für durchführbar gehalten wird. Hier verfällt der Gutschein und kann nicht mehr refundiert werden.

Copyright:

Sämtliche ausgeteilten Unterlagen, Ausbildungskonzepte, Seminarideen, Workshops etc. sind geistiges Eigentum der Firma Elisabeth Janousek. Die vom Elisabeth Janousek zur Verfügung gestellten Unterlagen, Fotos und Filmaufnahmen unterliegen dem Urheberrecht von Elisabeth Janousek und dürfen unter keinen Umständen – auch nicht auszugsweise – vervielfältigt, weitergegeben oder auf Sozialmedien gestellt werden. Die Studienmaterialien dürfen ausschließlich nur zum eigenen Gebrauch verwendet werden. 

Haftung:

Mit der Anmeldung nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Vortrag oder Workshop der Firma Elisabeth Janousek für eine Tätigkeit im Rahmen der Gesundheitswirtschaft ausbilden und keine Lehrinhalte, die dem ärztlichen, psychologischen oder gesundheitspsychologischen Vorbehaltsbereich oder anderen Berufen des Gesundheitswesens vorbehalten sind, vermitteln.

Trotz sorgfältiger Recherchen übernimmt Elisabeth Janousek keine Haftung für die Richtigkeit der Lehrinhalte der Vortragenden oder Chorleiter. Ebenso wenig haften die Genannten für Umstände, die sich durch die Anwendung der Vortrag- bzw.Musikinhalte ergeben. Sämtliche Vorträge, Übungen und Anwendungen der Klangschale oder Musik, sind ausschließlich zur Begleitung von gesunden Menschen gedacht und nicht als Ersatz für einen Besuch beim Arzt, Psychotherapeuten, Psychologen oder anderen qualifizierten Fachleuten. Vor der Umsetzung wesentlicher Lebensstilveränderungen wird ferner empfohlen, die geplanten Maßnahmen vorher mit einem Arzt / einer Ärztin Ihres Vertrauens zu besprechen.

Für eventuell im Rahmen der Teilnahme auftretende Verletzungen übernimmt der Teilnehmer selbst die Verantwortung. Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer inklusive der bereitgestellten Lernunterlagen wird seitens des der Firma Elisabeth Janousek keine Haftung übernommen. Schadenersatzansprüche gegen die Firma Elisabeth Janousek, die durch leichtes Verschulden verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Ob und in wie weit die Teilnahme und Lehrinhalte berufsrechtlichen Anforderungen entsprechen, hat jeder Teilnehmer selbst zu prüfen. Da gerade im Gesundheitswesen regelmäßig berufsrechtliche Gesetzesänderungen vorgenommen werden, übernimmt die Firma Elisabeth Janousek trotz sorgfältiger Planung keine Haftung dafür, dass bei einem berufsorientierten Vortrag oder Workshop am Ende ein entsprechender Beruf auch ausgeübt werden kann.

Schriftform:

Mündliche Vereinbarungen werden zwischen den Vertragsteilen nicht getroffen. Vereinbart wird, dass Ergänzungen oder Änderungen dieser AGB der Schriftform bedürfen. Dies gilt auch für ein Abgehen von Schriftformerfordernis selbst.

Datenschutz:

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten von der Firma Elisabeth Janousek gespeichert und verwendet werden. Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken und zur gezielten Kundeninformation. Sollte der Kunde eine weitere Information nicht mehr wünschen, so kann dieses Einverständnis jederzeit in schriftlicher Form widerrufen werden.

Fotos und Filmaufnahmen, die im Rahmen der Vorträge oder Workshops durch Frau Elisabeth Janousek oder gebuchten Kameraleuten entstehen, werden durch die Anmeldung zu einem unserer Bildungsangebote ausdrücklich zur Veröffentlichung für Homepage, Fotobuch, DVD für die Firma Elisabeth Janousek freigegeben. Jeder Teilnehmer erklärt sich durch die Teilnahme am Workshop oder Vortrag damit einverstanden.

"Alle Fotos und Videos dürfen von SING im CHOR Elisabeth Janousek zu Werbezwecken für das Chorsingen verwendet und veröffentlicht werden"

Das Fotografieren, Filmen und Mitschneiden mit Tonträgern ist ohne Rücksprache mit Frau Elisabeth Janousek verboten.

Jede Art von Werbung, mündlich oder schriftlich, durch Teilnehmer im Workshop oder Vortrag ist ohne Rücksprachen mit Frau Elisabeth Janousek verboten.



Hinweise im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes:

Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel meist einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt und gelten gleichermaßen für beide Geschlechter.

Gerichtsstand und anzuwendendes Recht:

Für alle Streitigkeiten vereinbaren die Parteien die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes in Wien. Dieser Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisnormen des österreichischen internationalen Privatrechtes. 

Studienordnung der Firma Elisabeth Janousek

 

Die Ausstellung eines Zeugnisses für den Besuch eines Workshops oder Vortrages ist nicht möglich.

Elisabeth Janousek

mental & health

ärztl.geprüfte Mentaltrainerin

Vorträge: Burn Out Prävention und Resilienz

Klangschalen Tiefenentspannung

Freizeitkultur in Form von Workshops für Chorgesang und Fotografie

Stand 1.Jänner 2015 - 2018